Workshop #4 – Bühnenstürmerfestival 2018

Veröffentlicht

„Körper, Stimme, Spiel – mit Dirk Linke (Jugendworkshop ab 13 Jahren)

Körperbewusstsein, der richtige Sitz der Stimme und ein ausdrucksstarkes Zusammenspiel in einer Szene ohne Worte sind Grundvoraussetzungen für ein natürliches Spiel im Theater, Film und Fernsehen. In diesem Workshop wird die Methodik der russisch-israelischen Schauspielerin und Regisseurin Nelia Veksel in ersten Ansätzen erklärt und spielerisch erfahrbar gemacht. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Zur Person:

Der 47-Jährige gebürtige Leipziger ist gelernter Schauspieler und freiberuflich auf vielen Brettern der Welt engagiert.

Vom Deutschen Staatstheater Temeswar in Rumänien, vom Landestheater Tübingen und Schwaben/Memmingen bis zu den Theatern in Ulm und Neu-Ulm kennt man ihn; er wirkte im Team für mehrere Folgen der bekannten „Polizeiruf 110“-Reihe mit und ist in verschiedenen Kurz- und Kinofilmen zu sehen.

Der Wahl-Ulmer kümmert sich auch um Kinder- und Jugendprojekte, ist Kurs- und Lesetrainer beim Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg für Jungs in Zusammenarbeit mit dem SSV Ulm 1946 und dem VfB Stuttgart, der Spitalhofschule Ulm und der Jungen Ulmer Bühne JUB. Sein Publikum kennt ihn aus aktuellen Stücken wie auch als Erzähler in der Märchenjurte Ulm, in der er regelmäßig auch die ganz kleinen (jungen) Zuschauer unterhält.

Bei den Festspielen Burgrieden bestand Dirk Linke im letzten Jahr als Old Firehand zahlreiche Abenteuer. Danach bestand er in der Rolle des Hobble-Frank. Aktuell probt er an Faust, welches im Herbst aufgeführt wird.